1.FC Styrum History 1923 e.V.
1.FC Styrum History 1923 e.V.
mein Enkel, am Outfit erkennt man schon seinen Fußballverstand

alle Spiele - alle Tore

So sah es bislang hier aus

So soll es hier demnächst aussehen.

Plan unserer neuen Sportplatzanlage an der Moritzstrasse

Historisches von der Moritzstrasse

Die Moritzstrasse war seit dem Jahre 1960 Heimat des 1.FC Mülheim-Styrum. Bedeutendes tat sich nicht bis zum Jahre 1970. In der Saison 1970-71 feierten wir hier den Aufstieg in die damals höchste Amateurliga des Westdeutschen Fußballverbandes.

Im darauffolgenem Jahr errangen wir die Niederrheinmeisterschaft auf diesem Aschenplatz. Unvergesslich die Aussage eines damaligen Profis von den Amateuren der Düsseldorfer Fortuna, nachdem er sich warmgelaufen hatte, wo denn nun gespielt wird. Als er hörte, dass dies die "Kampfbahn" wäre, lief er noch einmal bis zur Mittellinie und teilte dann dem Trainer mit, dass er eine Zerrung hätte.

Vor diesem "Acker hatten die damaligen hochrangigen Amateurspierler allerhöchste Angst.

Keine Wunder, dass wir den Grundstein zum Aufstieg in die Regionalliga hier legten.

das letzte Spiel auf der Anlage Moritzstrasse

So war es früher

FC Mitglieder auf der Baustelle Dümptener Strasse
FC Mitglieder auf der Baustelle Dümptener Strasse
die Anlage wurde vollendet

und so geht es heute

Auch das grösste Bauprojekt beginnt mit dem ersten Spatenstich, meint Sami-Alexander Weides-Snana

aber mit schwerem Gerät geht es noch besser und schneller

Bei der Arbeit Sami-Alexander Weides-Snana

Dokumentation Bauarbeiten Moritzstrasse


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Manfred Weides

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.